Urheberrecht

null

Mal eine etwas andere Nachricht zum Thema Digitalkultur und in diesem Zusammenhang der wohl älteste aller Streitpunkte, bei dem es im Endeffekt doch meistens nur um eins geht – Geld, ist das Urheberrecht in der Kunst.

Im Zeitalter von Remix und Mash Ups, Kopien und Digitaldrucken, Blogs und Vlogs ist manchmal gar nicht mehr so leicht zu erkennen, was wer wo wie geklaut hat und wo die Grenzen der jeweiligen beteiligten Personen anfangen bzw. aufhören.

Die Seite irights.info bietet eine hervorragende Übersicht über die Rechtslage bei Bild, Ton und Text und bringt euch außerdem mit Informationen zu Debatten und Klagen auf den neusten Stand.

Hinterlasse eine Antwort